Thomas M. Ruthemann

Text-Archiv

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

The (International) Noise Conspiracy

“Alter Schwede”, mag so mancher der gut 600 Fans im Faust erstaunt gedacht haben. Denn was die fünfköpfige Combo aus dem kühlen Norden da mit wirklicher Wucht auf die Bühne brachte, hatte schon echte Klasse. Im strengen Sechziger-Outfit (hochgeschlossener Anzug, Krawatte) machten die Skandinavier heftigste Hardcore-Musik und bliesen dabei so manche Ohren frei – The (International) Noise Conspiracy waren zwar keine Verschwörung zur Befreiung des Gehörknorpels, hatten aber beim Geräuschpegel die oberste Kante gewählt. Was eigentlich gar nichts machte, glücklich nickten die dicht drängenden Fans   zu den teilweise eher auf Beat- und Soul Grooves der sechziger Jahre basierenden knappen Rhythmik – waren zwar auf Antworten zu Hegel ein bisschen überfordert, folgten aber ansonsten bereitwillig   den politisch engagierten Botschaften der fünf schwedischen Klang-Kanonen.  Was kein Wunder ist, denn Frontmann Dennis Lyxzén (Ex-Refused) machte  das äußerst charmant. Die Nachricht kommt an und die Musik bricht die Bahn, steht für ein höchst spannendes, auf- und anregendes  Live-Erleben. Beim nächsten Mal ist auf jeden Fall eine grössere Halle fällig, keine Frage!

Zusätzliche Informationen

  • Datum: 17.02.2001
  • Ort: Faust
Mehr in dieser Kategorie: « Joy Denalane Glashaus »

Zufällige ausgewählt:

  • The Screen Club Zusätzliche Informationen
    • Datum 15.04.2003
    • Ort Gig




  • N.O.H.A. Zusätzliche Informationen
    • Datum 23.05.2001
    • Ort Gig




  • Jelly Planet Zusätzliche Informationen
    • Datum 10.04.2003
    • Ort Gig




  • Radio 4 Zusätzliche Informationen
    • Datum 04.04.2003
    • Ort Faust




  • Aeronauten Zusätzliche Informationen
    • Datum 14.02.2004
    • Ort Bei Chéz Heinz